Uwe Steffens

zur Startseite

Uwe Steffens lebt und arbeitet in Hamburg. Die Liebe zur Natur führte ihn 1976 zum Beruf des Gärtners und seit 1980 immer öfter zur Kamera. So wurde die Fotografie zu seinem Hobby. Zahlreiche Bergtouren in den Alpen und Expeditionsreisen in die Hochgebirge der Welt eröffneten ihm die Welt der Landschaftsfotografie. Vom indischen Garhwal-Himalaya, wo der 7120 Meter hohe Trisul auch der höchste erreichte Gipfel war, über den Karakorum bis in die Anden, wo ihm auf dem höchsten Berg Amerikas, dem Aconcagua, der Kontinent zu Füßen lag, führte ihn seine „Bergsteigerische Laufbahn“.

Aus dem Hobby wurde 1997 ein Beruf, als er eine Ausbildung zum Mediendesigner absolvierte um fortan etwas „professionelle Medienluft“ zu schnuppern. Seit 2003 arbeitet er als freier Fotograf für die ARD und Verlage/Editionen wie Weingarten, Heye, Eiland, Harenberg und andere. 2007 erschien sein Buch „Sagenhaftes Schleswig-Holstein“ im Eiland-Verlag. Der 240 Seiten starke Bild- und Textband erzählt die Sagen aus dem Land zwischen den Meeren in zeitgemäßer Überarbeitung und stellt die Regionen in Fotos und Texten vor. Die 2. Auflage ist inzwischen vergriffen. Der Beruf des Mediengestalters war hier die beste Voraussetzung, um nicht nur die Texte und Fotos zu liefern, sondern ebenso das Layout zu gestalten. Jährlich erscheint auch sein Autorenkalender „Nordsee“ bei Athesia-Weingarten.

Sein fotografischer Schwerpunkt liegt heute auf den deutschen Küstenregionen und den fantastischen Landschaften Islands, wobei er nie die kleinen Details aus den Augen verliert.

[ Text Uwe Steffens ]

10Fotos meint: Die Bilder von Uwe bestechen durch ihre Natürlichkeit. Keine hochgezüchteten Fotos, die in den Farbtopf gefallen sind. Sie zeigen die Natur im besten Licht und in ihrer Einzigartigkeit und wunderbaren Vielfalt.

Spannend und wunderschön sind auch seine Makros und abstrakten Strukturen, die neben fantastischen Landschaftsaufnahmen auf seinem sehenswerten YouTube-Kanal "steffens photographie" zu finden sind. Wer mehr von Uwe hören möchte, für den gibt es auf SoundCloud unter "stefo Musik" auch was für die Ohren.

Uwe Steffens auf YouTube: "steffens photographie" und SoundCloud: "stefo Musik"

...

AUS DERSELBEN KATEGORIE