Stephan Heinemann

Stephan Heinemann ist ein ambitionierter Hobby-Fotograf aus Goslar. Sein fotografischer Schwerpunkt ist die Natur- und insbesondere Makrofotografie – also besonders detaillierte und nahe Aufnahmen von Tieren und Pflanzen.

Stephan über sein Hobby und sich selbst: Das Besondere der Makrofotografie: Sie ermöglicht es, Dinge zu zeigen, die man mit bloßem Auge wahrscheinlich nicht wahrnehmen würde. Im Fokus steht hierbei stets die Natur mit ihrer Artenvielfalt. Meine Leidenschaft lebe ich meistens dort aus, wo die Natur beginnt. Vor der eignen Haustür: in den Wäldern, Wiesen und Biotopen des Harzvorlandes oder manchmal auch im Harz. Dort begebe ich mich auf die Suche nach Schmetterlingen, durchstreife den Frühlingswald auf der Suche nach den ersten Blüten oder fange den Sonnenuntergang über der Landschaft ein. Die einzigartigen Momente in der Natur, die ich dabei erlebe, inspirieren mich immer wieder aufs neue, meine Kamera zu nehmen und auf die Suche zu gehen.

Angefangen mit der Fotografie habe ich 2010 mit einer Canon PowerShot G11, die ich auch heute noch im gerne Urlaub verwende. Normalerweise bin ich jedoch mit einer Canon EOS 600d und einem Makroobjektiv unterwegs. Denn seit 2012 befasse ich mich mit dem Thema Makrofotografie intensiver.

Mehr Bilder von Stephan Heinemann gibt es auf seinem Instagram Account @stephan_heinemann_photography und seinem Portfolio.