Michael Hruschka

Michael Hruschka ist ein Makro- und Naturfotograf aus Rain am Lech in Bayern. Schon als Kind verbrachte er jede freie Minute in der Natur und entdeckte schließlich 2013 die Fotografie für sich. Dabei lernte er die Natur noch einmal mit anderen Augen kennen und viel bewusster wahrzunehmen. Mit seiner ersten DSLR-Kamera war es um ihn geschehen und aus seinem Hobby wurde Leidenschaft. Bei seinen Streifzügen durch die heimatnahen Flusslandschaften entwickelte sich schon schnell eine besondere Vorliebe für die Makrofotografie. Seine Favoriten sind hierbei bis heute die wundervollen, alienartig anmutenden Libellen.

Bei der Fotografie sind Michael Liebe und Respekt zur Natur besonders wichtig. Seine Inspiration liegt darin, interessante Motive im Spiel mit den gegebenen Lichtstimmungen ohne künstliche Leuchtmittel auf den Sensor seiner Kamera zu bringen. Dabei entstehen bezaubernde Momentaufnahmen aus einer scheinbar fremden Welt. Doch genau das ist das Faszinierende an der Makrofotografie. Sie zeigt unsere Natur aus einer nicht alltäglichen Perspektive. Und sie offenbart eine verborgene Schönheit, die es mehr als verdient hat, fotografisch festgehalten zu werden.

[ Text Michael Hruschka ]

Bei Michaels abwechslungsreichen Aufnahmen sehen wir sehr deutlich, dass Makrofotografie viel mehr ist, als ein Motiv einfach nur besonders groß abzulichten. Schöne Farben, interessante Formen und ein tolles Spiel mit der Schärfe erzeugen eine wundervolle und teilweise märchenhaft Stimmung.

Weitere Bilder von Michael gibt es auf seinem Instagram-Account @michael.hruschka.photography.