Sandra Malz

Sandra Malz ist eine passionierte Makrofotografin aus der Lüneburger Heide. Ihre Makros entstanden hauptsächlich in ihrer Heimat. Die Heide ist nicht die karge Landschaft, für den sie lange Zeit gehalten wurde. Die Bilder von Sandra beweisen dies unzweifelhaft und auf wunderschöne Art und Weise.

Auf Sandras Streifzügen durch das Lüneburger Umland gilt ihr Interesse hauptsächlich den Insekten, aber auch Reptilien und Amphiben sind begehrte Motive. Die Bilder der ambitionierten Hobbyfotografin zeigen die Welt der kleinen Tiere nicht nur dokumentarisch. Die Perspektive und gutes weiches „Makrolicht“ sind für Sandra neben einer guten Portion Kreativität ein wichtiges Element der Bildgestaltung. Nur so zeigt sich die Schönheit der oft als unschön empfundenen Insekten.

Sandra hat einige Ihrer Werke bereits im Museum Lüneburg ausstellen dürfen. Sie hält Vorträge zum Thema Makrofotografie und hat zusammen mit zwei anderen Fotografen ein Buch darüber geschrieben (Die Fotoschule in Bildern – Makrofotografie). In der Ausgabe der c’t Fotografie 03/2022 findet sich ein 16 seitiger Artikel von Sandra. Ein Makrofoto von ihr ist auf dem Titelblatt zu sehen.

[Text 10Fotos]

10Fotos freut sich diese engagierte und sympathische Makrofotografin mit ihren fantastischen Bildern vorstellen zu dürfen.

Weitere Fotos von Sandra Malz gibt es auf Ihrer Webseite www.makrofotografin.de und auf Instagram @makrofotografin.