10Fotos

Jens Klettenheimer

zur Startseite

Jens Klettenheimer, geboren 1967 in Karlsruhe, lebt mit seiner Frau und einem Dalmatiner in der Nähe von Heidelberg. Als Autodidakt hat er sich unter dem Markennamen „schiefLicht Fotografie“ vor allem mit faszinierenden Landschaftsaufnahmen einen Namen gemacht, die die Schönheit der nordischen Regionen in Szene setzen.

Seit 2014 organisiert er vielbeachtete Fotoworkshops und Exkursionen auf Island und den Lofoten. Dort teilt er nicht nur sein umfangreiches Fachwissen, sondern auch seine grenzenlose Leidenschaft für die Landschaftsfotografie mit anderen Fotobegeisterten. Jens ist kein gewöhnlicher Fotograf, denn seine Arbeit geht weit über die reine Dokumentation hinaus. Durch seine tiefe Vertrautheit mit der Region gelingt es ihm, spektakuläre Naturwunder in einmaligen, oft künstlerischen Bildern festzuhalten.

Im Norden gibt es fast immer schönes Licht, aber Jens sucht das Besondere. Dynamische Wolkenformationen, Regenwetter, düstere Stimmungen, aber auch farbenprächtige Sonnenuntergänge ziehen ihn magisch an. Diese Vielfalt an Eindrücken spiegelt sich auch in seinen Fotografien wider. Mal zeigt er die nördlichen Regionen von ihrer rauen und dramatischen Seite, durchdrungen von einer Atmosphäre voller Intensität. Mal fängt er die sanfte Seite ein, wenn das goldene Licht die Schönheit und Einzigartigkeit der Landschaft unterstreicht.

Neben seiner fotografischen Arbeit hat Jens sein Wissen und seine Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst. 2018 erschien im renommierten dpunkt.verlag sein Werk „Lofoten fotografieren – Im Bann des arktischen Lichts“, das eine wertvolle Ressource für Fotografen aller Erfahrungsstufen darstellt und mittlerweile in der zweiten, erweiterten Auflage vorliegt. Darüber hinaus erscheinen Jens‘ Arbeiten regelmäßig in verschiedenen Medien – darunter Stern und National Geographics – und zeugen von seiner Fähigkeit, nicht nur die äußere Schönheit von Landschaften einzufangen, sondern auch deren einzigartige Atmosphäre und Stimmung.

Neben der Landschaftsfotografie ist die Porträtfotografie ein weiterer Schwerpunkt von Jens. Unter dem Namen „schiefschatten“ konzentriert er sich auf einfache, aber ausdrucksstarke Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die die Persönlichkeit der Porträtierten eindrucksvoll und ehrlich zum Ausdruck bringen. Der Verzicht auf Farbe verstärkt die bewusst angestrebte minimalistische Wirkung und unterstützt die klare Stimmung der Fotografien. Einfach raffiniert, so könnte man seine Porträts in zwei Worten treffend beschreiben.

[ Text 10Fotos ]

10Fotos meint: Die Arbeiten von Jens Klettenheimer sind nicht nur Abbilder von Natur und Menschen, sondern spiegeln auch eine tiefe Verbundenheit mit seinen Motiven wider. Ihre Authentizität und Qualität ziehen den Betrachter in ihren Bann und lassen ihn eintauchen in die spannende Welt, die Jens mit seiner Linse einfängt. Die Vielseitigkeit des sympathischen und leidenschaftlichen Fotografen ist beeindruckend. Sein Können und seine Kreativität manifestieren sich in Bildern, die weit über oberflächliche Schönheit hinausgehen und eine tiefe emotionale Resonanz erzeugen. Ob stimmungsvolle Naturaufnahmen oder einfühlsame Porträts, die Bilder von Jens Klettenheimer berühren und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mehr als faszinierend!

Mehr Informationen und Bilder von Jens Klettenheimer gibt hier:

Webseite Landschaft: schieflicht.de | Webseite Porträt: schiefschatten.de | Instagram Landschaft: @schieflicht | Instagram Porträt: @schiefschatten | Facebook | YouTube | Strkng: schieflicht.strkng.com

...

...

Menschen in dieser Galerie:

AUS DERSELBEN KATEGORIE