Selda Schretzmann

Über Umwegen von der Naturfotografie, gehört meine ganz große Leidenschaft der Portrait Fotografie. Das Zitat von Aaron Siskind könnte diese Liebe nicht treffender beschreiben

„PHOTOGRAPHY IS A WAY OF FEELING, OF TOUCHING, OF LOVING. WHAT YOU HAVE CAUGHT ON FILM IS CAPTURED FOREVER… IT REMEMBERS LITTLE THINGS, LONG AFTER YOU HAVE FORGOTTEN EVERYTHING.“ 

Inspiriert durch großartige Fotografen wie Peter Lindbergh, Vincent Peters oder Herb Ritts fotografiere ich vorwiegend in Schwarz-Weiß und mit available Light. Mein Ziel ist es, Fotos entstehen zu lassen, die authentisch sind, die mutig sind und dennoch eine Subtilität und ein Gefühl von Zeitlosigkeit haben.

[ Text Selda Schretzmann ]

10Fotos meint: Den Worten von Selda ist kaum noch etwas hinzuzufügen, außer vielleicht, dass uns die Bilder emotional berühren. Lacht das Model, so müssen wir fast mit lachen. Ein nachdenklicher Blick und wir überlegen, was das Model nun wohl denkt. Werden wir angeschaut, dann fühlen wir uns angesprochen und sind nicht nur stille Betrachter. Emotionen und Stimmungen zu fotografieren ist vielleicht die schwerste Disziplin der Fotografie. Selda meistert diese Aufgabe mit Bravour.

Weitere Bilder und Informationen zu Selda Schretzmann gibt es auf ihrer Webseite www.selda-photography.com und auf Instagram.