Bill Ferngren

Bill ist ein schwedischer Landschafts- und Naturfotograf, der Herausforderungen mag und es liebt, Dinge zu fotografieren, an denen man normalerweise unbemerkt vorbeigeht. Bäume im Nebel, der kleine Bach im Wald oder einfach eine Pflanze auf einem Baum. Vielleicht nicht immer so spektakuläre Motive, aber Bill macht ein spektakuläres Foto von ihnen. Er sieht Details, findet die perfekte Perspektive und fängt die Stimmung im richtigen Moment ein.

Bill vermittelt mit seinen Fotos die Schönheit der Natur, eine Schönheit, die es überall gibt, die aber leider zu oft übersehen wird. Es ist eine Vision, die er teilen möchte. Das Verewigen von Momenten in seinen Fotos hilft ihm dabei. Dabei achtet der umweltbewusste Künstler auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur nach den Grundsätzen von Nature First*, deren Mitglied er ist.

Bill über sich selbst: „Ich sage gewöhnlich, dass ich nie gelernt habe zu malen, also wird meine Kamera zu meinem Pinsel, meine visuelle Sprache wird zu einer Erweiterung von Gefühlen, Erfahrungen und Gedanken, die ich vielleicht nur schwer in Worte fassen kann. Meine Bilder werden zu meiner Stimme.“

Wir lieben es, Bills wunderbare Stimme zu hören und genießen sie sehr …

Weitere Fotos gibt es auf seiner Webseite www.stillbill.se und auf Instagram @billferngren.

*) Die sieben Grundprinzipien von Nature First zeigen jedem von uns, wie die Naturfotografie verantwortungsvoll genossen werden kann. Sie wurden als Leitfaden entwickelt, um sowohl Freizeitfotografen als auch professionellen Fotografen zu helfen, die Natur besser zu schützen.